Aus den Standorten

Alle für einen,
einer für alle

AUS DEN STANDORTEN

Alle für einen,
einer für alle

Wie gut der Zusammenhalt bei Controlware funktioniert, zeigt sich am Beispiel der Region Süd. Dort warfen mehrere Jubilare ihre vom Unternehmen gezahlte Gratifikation in einen Topf. Der Plan war klar: Wir wollen mit unseren Kollegen etwas außerhalb der Arbeit erleben.

Von der Idee begeistert, leisteten die anderen ebenfalls ihren finanziellen Beitrag. Schnell war ein Bus gechartert und das Ziel des Ausflugs festgelegt: Der Freizeitpark Tribsdrill sollte nach einer Hotelübernachtung erkundet werden. „Wir waren mit etwa 30 Personen unterwegs. Die Kollegen aus Stuttgart sind direkt dorthin gekommen. Es war eine tolle Aktion und wir danken den Jubilaren für ihren Einsatz“, betont Walter Edlbergmeier, Bereichsleiter Project Services der Region Süd, die sich aus den Standorten Ingolstadt, München, Stuttgart, Innsbruck und Wien zusammensetzt.

Gute Stimmung bei der Anreise.

Quelle: Controlware

Gemeinschaftserlebnis im Freizeitpark.

Quelle: Controlware

Das könnte Sie auch interessieren:

Videostatement

„Das Ohr
am Markt haben“

Stefan Mutschler, Chefredakteur IT-Sicherheit, über den 10. Controlware Security Day.

Wenn Cyber Security lernt

Controlware verhilft Kunden durch KI-gestützte „Compromise Assessments“ zu genauen Einsichten in die eigenen Infrastrukturen.

blaue technische Darstellung eines Gehirns, verdeutlichung des konzepts KI und ML
Das Data Center fit für die Zukunft machen

Data Center Infrastruktur Das Data Center fit für die Zukunft machen Expertise Eine reibungslos funktionierende IT-Infrastruktur ist geschäftsentscheidend. Doch die enorm steigende Datenmenge, Kapazitätsengpässe oder eine Infrastruktur, die nicht mehr dem neuesten Stand der Technologie entspricht, lassen Rechenzentren zunehmend an ihre Grenzen stoßen. Das Design, die Konfiguration und die Installationen der Infrastruktur wurden zwar zum …

Aus den Standorten

Alle für einen,
einer für alle
“ weiterlesen