Controlware rennt

Aus den Standorten

Controlware rennt

Networking einmal anders: Beim Wien Energie Business Run, dem größten österreichischen Firmenlauf, gingen am 6. September über 1.200 Firmen an den Start.

Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen lieferten optimale Voraussetzungen für ein gelungenes sportliches Netzwerk-Event.

Klar, dass auch Controlware nicht fehlen durfte: Unser Standort in Wien schickte zwei Teams à drei Mitarbeiter ins Rennen. Sie gehörten zu den 32.000 Teilnehmern, die sich um 18.30 Uhr auf die 4,1 Kilometer lange Strecke in und rund um das Ernst-Happel-Stadion machten. Die Spitzenläufer an diesem Tag brauchten dafür nur circa 12 Minuten. Ganz so schnell waren die Controlware-Athleten zwar nicht, aber dabei sein ist schließlich alles.

Der Countdown zum 19. Business Run läuft bereits – und Controlware wird bestimmt wieder mit dabei sein.

Läuft bei uns: Die beiden Controlware-Teams vor dem Start.

Quelle: Controlware

Das könnte Sie auch interessieren:

Durch Controlware smart vernetzt: Wie auch Ihre Produktion vom IoT profitiert

Durch den Einsatz moderner Technologien und digitaler Vernetzung können Unternehmen Abläufe effizienter und zuverlässiger gestalten. Dass das Internet der Dinge (IoT) in vielen Branchen für neue Möglichkeiten und Innovationen sorgt, ist längst kein Geheimnis mehr. Trifft das auch auf die Produktion zu?

Controlware erhält Silber-Medaille von EcoVadis

Die weltweit renommierte CSR-Rating-Agentur EcoVadis hat Controlware mit einem „Silber-Award“ für unsere hervorragende Nachhaltigkeitspolitik ausgezeichnet – und das bereits zum vierten Mal in Folge.

Cloud-Backup

Auf Wolke Nummer sicher

In Zeiten ausufernder Cyberkriminalität spielt die Sicherung geschäftskritischer Daten eine besondere Rolle.

Ein Mann macht ein Cloud-Backup auf dem Laptop.