Daniel Domscheit-Berg packt das Publikum

10. Controlware Security Day im Congress Park Hanau am 20.09.18.

Daniel Domscheit-Berg packt das Publikum

Mit einer fesselnden Keynote startete der Freitagmorgen des Security Day in Hanau. Daniel Domscheit-Berg, ehemaliger Wikileaks-Sprecher und IT-Experte, wies zunächst auf die unterschiedlichen Entwicklungsphasen von Kommunikationsmitteln hin. Waren rund 90 Jahre für das erste Telefon nötig, konnte die Gesellschaft das Smartphone nach nur acht Jahren nutzen. Im Hinblick auf das Thema KI müsse der Mensch heute aktiv eine verantwortungsvolle Steuerung der Mechanismen und strategischen Planungen übernehmen

Der Vortrag wurde gefilmt und kann auf dem YouTube-Kanal von Controlware angeschaut werden.

10. Controlware Security Day im Congress Park Hanau am 20.09.18.
Quelle: Kerstin Degener für Controlware

Keynote-Speaker Daniel Domscheit-Berg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Künstliche Intelligenz für die Zukunft der Cybersicherheit

Fast 320.000 neue Schadprogramme werden täglich registriert, geht aus dem Lagebericht 2019 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor. Bei mehr als der Hälfte aller Angriffe dringt die Schadsoftware in die betrieblichen IT-Systeme ein. Da die Angriffe immer professioneller werden, sollten Unternehmen auf smarte Cyber Defense-Lösungen setzen.

blaue technische Darstellung eines Gehirns, verdeutlichung des konzepts KI und ML

Interview

Inspiration und Dialog

Vom 20. bis zum 21. September 2018 findet der Controlware Security Day statt – bereits zum 10. Mal.

Effizienter IT-Betrieb mit HCI in Hybrid-Cloud-Szenarien

Hyper Converged Infrastructure (HCI) in Hybrid-Cloud-Szenarien macht den IT-Betrieb effizienter und verleiht der On-Premises-Nutzung eine Dynamik, die in vielen Fällen mit der Public Cloud mithalten kann. Unser überregionales „HCI Center of Excellence“ unterstützt Unternehmen bei der Modernisierung ihrer IT durch HCI.