Die IaaS mit dem Extra an Flexibilität

KURZ ERKLÄRT

Die IaaS mit dem
Extra an Flexibilität

GlossarControlware

Expertise

Quelle: Controlware

Die Controlware Cloud ist eine Infrastructure as a Service (IaaS), die mit Blick auf eine leichte Usability und hohe Anpassbarkeit entwickelt wurde. So lässt sich mit der grafischen Cloud Panel die Infrastruktur spielend einfach in Drag & Drop-Manier aufbauen und ohne Downtimes stufenlos konfigurieren.

Zwei moderne Rechenzentren im Großraum Frankfurt garantieren bei der Controlware Cloud die volle Gewährleistung der strengen deutschen Datenschutzstandards. Fortschrittliche Deep-Learning-Algorithmen und modernste Monitoring-Technologien sorgen außerdem für eine praktisch hundertprozentige Verfügbarkeit. Zudem sind die Rechenzentren ISO 27.001-, ISO 22.301-, ISO 20.000- und ISO 9.001-zertifiziert.

Auf Wunsch
auch maßgeschneidert

Gezahlt wird bei der Controlware Cloud generell nur für das, was wirklich gebraucht wird. Somit können Third-Party-Lösungen problemlos mitgebracht und integriert werden. Auf Wunsch stellen die erfahrenen Controlware-Experten den Kunden auch von Grund auf eine individuelle Cloud-Lösung zusammen.

Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Event

Security Day 2018 gestartet

Hochkarätige Vorträge und der Austausch unter Experten: Das sind nur einige Eckdaten des Security Day.

Der Controlware Security Day 2019

Treffen der IT-Experten in Hanau.

Sicherheit und Usability in Balance

Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen RSA informiert Controlware über sichere Authentisierungswege bei der Nutzung von Cloud-Services.

Infografik: Sichere Authentisierung von MS Office 365 dank RSA SecurID Server und Push-Token.