Die IaaS mit dem Extra an Flexibilität

KURZ ERKLÄRT

Die IaaS mit dem
Extra an Flexibilität

GlossarControlware

Expertise

Quelle: Controlware

Die Controlware Cloud ist eine Infrastructure as a Service (IaaS), die mit Blick auf eine leichte Usability und hohe Anpassbarkeit entwickelt wurde. So lässt sich mit der grafischen Cloud Panel die Infrastruktur spielend einfach in Drag & Drop-Manier aufbauen und ohne Downtimes stufenlos konfigurieren.

Zwei moderne Rechenzentren im Großraum Frankfurt garantieren bei der Controlware Cloud die volle Gewährleistung der strengen deutschen Datenschutzstandards. Fortschrittliche Deep-Learning-Algorithmen und modernste Monitoring-Technologien sorgen außerdem für eine praktisch hundertprozentige Verfügbarkeit. Zudem sind die Rechenzentren ISO 27.001-, ISO 22.301-, ISO 20.000- und ISO 9.001-zertifiziert.

Auf Wunsch
auch maßgeschneidert

Gezahlt wird bei der Controlware Cloud generell nur für das, was wirklich gebraucht wird. Somit können Third-Party-Lösungen problemlos mitgebracht und integriert werden. Auf Wunsch stellen die erfahrenen Controlware-Experten den Kunden auch von Grund auf eine individuelle Cloud-Lösung zusammen.

Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Ganzheitliches Risikomanagement in fünf Schritten

Effektive Maßnahmen in der IT-Security erfordern das Wissen um alle potenziellen Risiken. Controlware hat deshalb einen praxisbewährten Leitfaden entwickelt.

Hand haelt eine Reihe fallender Dominosteine auf.

Interview

Inspiration und Dialog

Vom 20. bis zum 21. September 2018 findet der Controlware Security Day statt – bereits zum 10. Mal.

Zentrale PKI-Verwaltung

Verschlüsselung von Daten und sichere Authentisierung von Usern, Systemen oder Diensten gelingen nicht ohne passende Public-Key-Infrastrukturen.

Uebersicht verschiedener PKI-Anwendungsfaelle