Ein voller
Erfolg

mario emig berichtet über die geschichte des security days

VIDEOSTATEMENT

Ein voller Erfolg

Mario Emig, Head of Information Security bei Controlware, über den diesjährigen Security Day.  Zum 10. Jubiläum resümiert Mario Emig die Geschichte des Kongresses. Nachdem bereits die erste Veranstaltung ein voller Erfolg gewesen war, stieg die Zahl der Besucher kontinuierlich. Deshalb zog  das Event vor zwei Jahren in den großräumigen Congress Park Hanau. Dieses Jahr besuchten über 350 Gäste den Security Day und die Tendenz steigt weiter an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Impressionen

Security Day 2018
Tag 2

Eine Auswahl an Bildern rund um den zweiten Tag im Congress Park Hanau.

Ganzheitliches Risikomanagement in fünf Schritten

Effektive Maßnahmen in der IT-Security erfordern das Wissen um alle potenziellen Risiken. Controlware hat deshalb einen praxisbewährten Leitfaden entwickelt.

Hand haelt eine Reihe fallender Dominosteine auf.
Infrastructure as Code – IaC – Automation der Netzwerkinfrastruktur

Aktuelle IT-Infrastrukturen müssen sich an der heute geforderten zunehmenden Agilität des Settings, der Sicherheit der IT-Systeme und der Skalierbarkeit der Architektur messen lassen. Die IT-Abteilung muss also den zunehmenden Innovationsdruck meistern und zugleich den Fachkräftemangel und einen erhöhten Zeitaufwand durch die manuelle Konfiguration von Systemen schultern.