Eiszeit im Sommer

Die Mitarbeiter am Standort Dietzenbach konnten sich am bisher heißesten Tag des Jahres mit Bio-Eis vom Bauernhof abkühlen.

Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter von Controlware essen Eis

Aus den Standorten

Eiszeit im Sommer

Mitarbeiter von Controlware um einen Eiswagen in den Räumen von Controlware
@ Controlware

Das hausgemachte Bio-Eis vom Bauernhof schmeckte den Mitarbeitern sichtlich.

Der 25. Juli 2019 war nicht nur der bisher heißeste Tag des Jahres, es war sogar der heißeste Tag seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen in Deutschland. Bei einer Temperatur von 38° C kann man schon mal eine Abkühlung gebrauchen. Ein Eis ist da genau das Richtige.

Davon konnten sich die Mitarbeiter von Controlware in Dietzenbach persönlich überzeugen. Drei Stunden lang haben zwei Kolleginnen selbstgemachtes Bio-Eis von einem Bauernhof in der Umgebung verteilt. Insgesamt wurden in dieser Zeit rund 640 Kugeln Eis verzehrt – das entspricht in etwa 40 Litern. Alle waren begeistert von der Auswahl und der hohen Qualität der angebotenen Eissorten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Interview

Inspiration und Dialog

Vom 20. bis zum 21. September 2018 findet der Controlware Security Day statt – bereits zum 10. Mal.

ComConsult UC-Forum: Innovative Collaboration-Lösungen

Zusammen mit Cisco, Lifesize und Jabra.

Controlware als Platinum Partner ausgezeichnet

Controlware ist nun ein Certified Platinum Partner von Rohde & Schwarz Cybersecurity.

Startscreen der Homepage rohde-schwarz.com auf einem Laptop.