Videostatement

KI im Security-Bereich

VIDEOSTATEMENT

KI im Security-Bereich

Frank Melber sprach auf dem Security Day über Machine Learning bzw. Deep Learning. Diese Begriffe bezeichnen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von KI im Security-Bereich. Künstliche Intelligenz dient hierbei als Filter zur Detektion von Sicherheitsbedrohungen (Advanced Threats) und der technischen Lösung ihrer Abwendung. Die Rolle des Menschen sei damit indes nicht obsolet, so Melber, da die Person hinter dem Screen immer noch über den Grad der Gefährdung entscheide.

Das könnte Sie auch interessieren:

Erster Controlware Network Day 2022 in Hanau

Am 17. November 2022 fand im Congress Park Hanau der erste Controlware Network Day statt – und feierte einen Einstand nach Maß: IT- und Netzwerk-Verantwortliche nutzten die Veranstaltung, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Netzwerk-Markt zu informieren.

Softwareentwicklung – IaC & API – der Einführungs-Workshop

Mit dem zunehmenden Innovationsdruck, den die Digitalisierung auf die Unternehmen und Organisationen ausübt, steigen im gleichen Maß die Anforderungen an die IT. Neue Geschäftserfordernisse und Innovationen müssen immer schneller umgesetzt werden.

Controlware LAN Assessment

Local-Area-Network-Infrastruktur LAN Assessment Expertise Wir wollen in diesem Blogpost gleich mit der Herausforderung starten: In heutigen Kundennetzwerken fehlt trotz vieler eingesetzter Tools immer wieder ein kompletter Überblick über das Netzwerkdesign, die eingesetzten Hard- und Software sowie deren entsprechenden Revisionsständen. Ebenso stellt sich je nach Alter der genutzten Infrastruktur die Frage, ob das Design, die Komponenten …

Videostatement

KI im Security-Bereich“ weiterlesen