Live-Demo eines
Hackerangriffs

10. Controlware Security Day im Congress Park Hanau am 20.09.18.

Live-Demo
eines Hackerangriffs

Zum Abschluss des Security Day spielte Andreas Bunten von Controlware einen Malware-Angriff durch. In einer Live-Demo veranschaulichte der Senior Security Consultant dem Publikum, wie ein typischer Hackerangriff abläuft. Als Cyber-Detektive spüren er und seine Kollegen wiederkehrende Muster auf und entwickeln Abwehrmechanismen. Ziel aller Bemühungen ist der langfristige Schutz von Unternehmen und Organisationen.

Andreas Bunten während seiner Keynote „Angriffe im Security-Operations-Betrieb erkennen“.

10. Controlware Security Day im Congress Park Hanau am 20.09.18.
Quelle: Kerstin Degener für Controlware

Das könnte Sie auch interessieren:

Von Ananas und IT-Security

Eine Südfrucht und Sicherheit im digitalen Raum – was das miteinander zu tun hat, erklärten Petra Weiß und Christoph Schmidt von Controlware.

Web-Proxy-Sicherheit aus der Cloud

Für viele Unternehmen ist das größte Einfallstor für Cyberangriffe und Malware weiterhin der tagtägliche Zugriff von Mitarbeitern auf Webseiten. 

Ein Mann berührt mit seinem Finger ein grafisch visualisiertes Schloss, das digitale Sicherheit symbolisiert.
SD-Netze in der Praxis: Controlware Network Solutions Roadshow

Noch bis zum 31. Oktober begrüßt Controlware IT-Leiter und Security-Verantwortliche.