Mit grünem Daumen

Mit Hang zur Ursprünglichkeit: Landschaftsgärtner Michael Gallasch gibt uns einen Einblick in die Pflege des Controlware Parks.

Endre Feher (links) und Michael Gallasch (rechts) in den dichten Wildwiesen des Controlware Parks

Controlware Park

Mit grünem Daumen

Endre Feher (links) und Michael Gallasch (rechts) in den dichten Wildwiesen des Controlware Parks
© Controlware GmbH

Inmitten dichter Wildwiesen: Endre Feher (links) und Michael Gallasch (rechts) bei der Arbeit im Controlware Park.

Gärtnerei mit Hang zur Ursprünglichkeit: Der Landschaftspark am Unternehmenssitz von Controlware in Dietzenbach ist Erholungsgebiet für Mitarbeiter und Besucher sowie Lebensraum vieler seltener Tierarten.

 

Michael Gallasch ist Herr über die vier Hektar große Grünanlage inklusive zweier Teiche und Wasserläufe. Gelungen setzt der Landschaftsgärtner verschiedene Gartenstile – Japanischer Pavillon oder farbenprächtige Heidelandschaft – in Szene. Eine künstlich angelegte, efeuüberwucherte Ruine dient vielen Paaren als romantische Hochzeitskulisse.

Flora und Fauna im Einklang

Viele selten gewordene Tiere sind im Park zu entdecken. Gallasch konnte hier schon seltene Moor- und Laubfroschpopulationen beobachten. In den Arealen tummeln sich Waldschnepfen, Grünspechte und Eisvögel. Über die üppigen Wildwiesen freut sich auch das heimische Bienenvolk. „Wir versuchen den Garten das ganze Jahr nachhaltig zu pflegen. Zum Beispiel mähen wir die Wiesen nur einmal im Jahr komplett, wenn alles verblüht ist. Das begünstigt die generative Vermehrung der Pflanzen und der gemähte Rasen dient zugleich als Mulch“, erklärt Gallasch.

Die bedachte Pflege des Parks hat letztlich auch einen angenehmen Nebeneffekt für Gallasch und sein Team: Mit müßigem Unkraut müssen sie sich kaum herumschlagen. „Der gesamte Garten befindet sich in einem natürlichen Gleichgewicht“, berichtet Gallasch.

Ein Gleichgewicht, das auch jeder verspürt, der der grünen Oase einen Besuch abstattet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Videostatement

„Das Ohr
am Markt haben“

Stefan Mutschler, Chefredakteur IT-Sicherheit, über den 10. Controlware Security Day.

RSA zeichnet Controlware als Titanium-Partner aus

Sicher in die Cloud. Authentisierungsspezialist RSA hebt Controlware auf die höchste Partnerstufe an.


Logfiles klären Sicherheitsvorfälle auf

Ein Blick in die Logfiles lohnt sich laut Andreas Bunten, Senior Security Consultant bei Controlware, immer.