Erster Controlware Network Day 2022 in Hanau

Network Day 2022

Erfolgreiche Event-Premiere: Erster Controlware Network Day 2022 in Hanau


Am 17. November 2022 fand im Congress Park Hanau der erste Controlware Network Day statt – und feierte einen Einstand nach Maß: IT- und Netzwerk-Verantwortliche nutzten die Veranstaltung, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Netzwerk-Markt zu informieren.

„Die weitreichenden Veränderungen der letzten Jahre haben uns allen vor Augen geführt, wie wichtig flexible und stabile Netzwerk-Infrastrukturen als Rückgrat und Nervensystem der IT sind“, erklärt Controlware CEO Bernd Schwefing. „Sie haben uns aber auch gezeigt, wie groß der Investitionsbedarf in vielen Unternehmen in diesem Bereich ist. Auf dem Controlware Network Day erhielten unsere Gäste einen umfassenden Ausblick auf die Möglichkeiten, die ihnen moderne, softwaregesteuerte Infrastrukturen für den agilen und automatisierten Betrieb ihrer hybriden IT bieten – und wie sich Public Cloud-Ressourcen und OT sicher integrieren lassen.“

Vorstellung der IDC-Studie „Connectivity-driven Business“
Highlight des Events war unter anderem die Präsentation der IDC-Studie „Connectivity-driven Business in Deutschland – Enterprise Netzwerke 2022“: Marco Becker, Consulting Manager bei IDC, erläuterte die Lage der Enterprise-Netzwerke in Deutschland und analysierte die Herausforderungen, vor denen Unternehmen und Institutionen aus privatem und öffentlichem Sektor stehen, um ihre IT-Netzwerke an die modernen Ansprüche der Konnektivität anzupassen und neues, auf Konnektivität basierendes Business zu ermöglichen.

Das Vortragsprogramm deckte alle wichtigen Facetten des Networkings ab: Die Besucher stellten ihr individuelles Programm aus fast 20 anspruchsvollen Vorträgen in den vier Thementracks „Die Digitalisierung braucht neue Netzwerke“, „Network Meets Security“, „Moderne Netzwerke, intelligent orchestriert“ und „Neue Dynamik in Netzwerkinfrastrukturen“ zusammen. In den Vortragspausen hatten unsere Gäste die Möglichkeit, sich bei einer flankierenden Partnerausstellung führender Network-Hersteller über aktuelle Lösungen und Trends zu informieren. Darüber hinaus konnten sie die Vortragsthemen mit den anwesenden IT-Experten vertiefen, auf ihre konkreten Anforderungen eingehen und sich untereinander vernetzen.

„Mit Blick auf die zunehmend komplexen, hybriden Enterprise-Netzwerke und die steigenden Anforderungen an die Konnektivität nimmt der Beratungsbedarf auch im Netzwerk-Umfeld kontinuierlich zu“, erklärt Jens Müller, Senior Business Development Manager Network Solutions. „Es freut uns sehr, dass der erste Controlware Network Day von unseren Kunden so gut angenommen wurde. Das Feedback der Besucher belegt, dass die Veranstaltung als wertvolle Informationsplattform genutzt wurde – für einen intensiven Austausch untereinander und mit den Netzwerk-Experten.“

Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Live-Demo eines
Hackerangriffs

Zum Abschluss des Security Day spielte Andreas Bunten von Controlware einen Malware-Angriff durch.

Controlware Security Day 2022 am 22. & 23. September im Congress Park Hanau

Bitte vormerken: Am 22. & 23. September 2022 findet der „Controlware Security Day 2022“ statt – endlich wieder als Live-Event! Wir freuen uns sehr darauf, Sie zusammen mit hochkarätigen Gastreferenten, Branchenexperten, Partnern und unserem Team im Congress Park Hanau zu begrüßen und uns über die wichtigsten Trends und Neuerungen in der IT-Security auszutauschen.

„Smishing“ – Vorsicht – Phishing-SMS können jeden treffen!

Software Defined Networking "Smishing" - Vorsicht - Phishing-SMS können jeden treffen! Expertise Immer wieder erhalten Smartphone-Nutzende dubiose SMS-Nachrichten auf das Mobiltelefon, die zum Klicken eines Links auffordern. Die SMS behauptet dabei von einem Logistik-Unternehmen wie z.B. der Post / DHL oder UPS zu sein. Dies ist aber nicht der Fall. Es handelt sich hier um … Erster Controlware Network Day 2022 in Hanau weiterlesen