Optimale E-Mail-Sicherheit dank Cloud-Service

Malware, Phishing, Data Loss Prevention und Verschlüsselung: Controlware zeigt, wie Unternehmen ihre E-Mail-Systeme sicher verwalten können.

Managed Service

Optimale E-Mail-Sicherheit
dank Cloud-Service

© Controlware GmbH

Christoph Steih, Director Sales Key Account, berät und unterstützt Kunden bei der Umsetzung verschiedener Sicherheitslösungen.

Malware, Phishing, Data Loss Prevention (DLP) und Verschlüsselung: E-Mail-Dienste müssen heutzutage eine ganze Bandbreite von Cyber-Bedrohungen zuverlässig erkennen und abwehren. Wie Unternehmen ihre E-Mail-Systeme sicher verwalten können, hat Controlware bereits in vielen Kundenprojekten unter Beweis gestellt.

Wer kennt sie nicht: Scheinbar unbedenkliche E-Mail-Nachrichten, deren kriminelle Inhalte für unbedachte Empfänger weitreichende Konsequenzen haben können. Die Risiken, die Spam- und Phishing-Nachrichten sowie die damit transportierte Malware bedeuten, wachsen durch Cloud-Services noch an. So komfortabel der moderne, mobile Arbeitsplatz für viele Anwender in Unternehmen ist, so geschützt und kontrolliert müssen seine Umgebungen sein.

Mehrstufiger E-Mail-Schutz

Bei einem Kundenprojekt aus dem Finanzbereich sollten die E-Mail-Services explizit durch eine mehrstufige Sicherheits-Maßnahme abgesichert und ein unabhängiger Dienst für einen hochwertigen Zero-Day-Malware-Schutz implementiert werden. Zudem waren dem Kunden die Aspekte Performance und Skalierbarkeit sehr wichtig, um später gegen volumenbasierte Attacken ausreichend geschützt zu sein. Es sollten daher nur bewährte Lösungen betrachtet werden, da es sich bei einem E-Mail-Gateway um eine direkte Schnittstelle ins Internet handelt und diese oft Angriffsversuchen ausgesetzt ist („first line of defense“).

„Nach der Evaluierung verschiedener Lösungsansätze hat sich unser Kunde für die Umsetzung als Managed Security Service entschieden, der technologisch auf der SaaS-Lösung von Symantec basiert.“

Christoph Steih, Director Sales Key Account bei Controlware über das Projekt.

Das Unternehmen ist dank Controlware jetzt mehrstufig geschützt und hat die Option, bei Bedarf die Lösung jederzeit um weitere Security-Funktionen wie Sandboxing, Verschlüsselung oder DLP zu erweitern.

Langjährige Erfahrung

„In den meisten Fällen bitten Kunden Controlware um Unterstützung bei der Ausarbeitung einer ganzheitlichen Cloud-Architektur im Rahmen der Einführung von Microsoft Office 365“, schildert der Security Solution Manager Hans-Peter Dietrich die Situation.

Jede Kundenumgebung hat dabei individuelle Anforderungen. Dank langjährigen Partnerschaften mit Cisco, Symantec, Fortinet und Proofpoint kann Controlware sowohl dem Mittelstands- als auch dem Enterprise-Kunden die passenden E-Mail-Lösungen anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren:

„Cloud-Gaming“ für den IT-Nachwuchs

Die Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule Dreieich hat sich seit ihrem Bestehen zum Highlight für Auszubildende entwickelt. Controlware war bereits zum siebten Mal dabei und begeisterte die Schülerinnen und Schüler mit dem Vortrag „Gaming in der Cloud – unsichtbares Vertrauen?“ 

Die Mitarbeiter von Controlware halten auf der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule Dreieich den Vortrag „Gaming in der Cloud – unsichtbares Vertrauen?“
Ankündigung – Controlware Security Day 2019

Am 26. und 27. September 2019 ist es wieder soweit: Controlware begrüßt IT-Leiter und Security-Verantwortliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Security Day.

Controlware startet monatliche Webcasts 2020

Wir informieren monatlich über Lösungen, Trends und Erfahrungen aus der Praxis. Zum Start geht es am 28. Januar 2020 um „Cloud & Internet Secure Access und Security Trends 2020“.

Business Männer sitzen vor zwei Laptops und fertigen Notizen auf einem Blatt an