Aus der Wolke in die Schüssel

Nachhaltigkeit am praktischen Beispiel: Bei Controlware wird Regenwasser sinnvoll genutzt.

Infografik der Regenwasseraufbereitungszisterne bei der Controlware-

Umweltschutz

Aus der Wolke in die Schüssel

Mit Regenwasser kann man nicht nur seinen Garten gießen. Controlware nutzt am Firmensitz in Dietzenbach den Niederschlag zur Versorgung der Toilettenspülung. Das Aufbereitungssystem ist nur ein Beispiel, wie das Unternehmen die Umwelt schützt und nachhaltig mit Ressourcen umgeht.

Vom Dach abgeleitet, läuft der Regen durch Filter in eine Zisterne. Ein Schwimmschalter reguliert dort die Wassermenge und die Entnahme. Die Zisterne speichert den Niederschlag und versorgt über Tauchpumpen die Wasserleitungen und Spülkästen. Auf diese Weise schont Controlware sinnvoll den Trinkwasserverbrauch.

Infografik der Regenwasseraufbereitungszisterne bei der Controlware-
© Controlware GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Ausgezeichnet

Hoher Besuch bei Controlware in Dietzenbach: Am 2. März 2022 besuchte uns Jürgen Reintjes, Vice President Channel & Cloud Germany und Geschäftsführer bei unserem langjährigen Partner Alcatel-Lucent Enterprise (ALE), und überreichte die Auszeichnung als „Network Partner 2021“.

Warum eine integrierte Infrastruktur der Schlüssel zum IT-Erfolg des Unternehmens ist

Der Cloud Software-Spezialist HashiCorp hat Controlware als „Specialized Partner“ ausgezeichnet. Controlware überzeugte nicht nur durch Engagement und Agilität…

‘Udemy For Business‘: Controlware unterstützt Mitarbeiter mit neuem internen Weiterbildungsangebot

  Cloud Security, SASE-Lösungen und Modern Workplace sind Buzzwords, die zeigen, wie schnelllebig die IT-Branche ist. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, hat der Systemintegrator und Managed Service Provider für seine Mitarbeiter ein neues, individualisiertes Weiterbildungsangebot auf der Online-Plattform „Udemy for Business“ eingeführt.