Aus der Wolke in die Schüssel

Nachhaltigkeit am praktischen Beispiel: Bei Controlware wird Regenwasser sinnvoll genutzt.

Infografik der Regenwasseraufbereitungszisterne bei der Controlware-

Umweltschutz

Aus der Wolke in die Schüssel

Mit Regenwasser kann man nicht nur seinen Garten gießen. Controlware nutzt am Firmensitz in Dietzenbach den Niederschlag zur Versorgung der Toilettenspülung. Das Aufbereitungssystem ist nur ein Beispiel, wie das Unternehmen die Umwelt schützt und nachhaltig mit Ressourcen umgeht.

Vom Dach abgeleitet, läuft der Regen durch Filter in eine Zisterne. Ein Schwimmschalter reguliert dort die Wassermenge und die Entnahme. Die Zisterne speichert den Niederschlag und versorgt über Tauchpumpen die Wasserleitungen und Spülkästen. Auf diese Weise schont Controlware sinnvoll den Trinkwasserverbrauch.

Infografik der Regenwasseraufbereitungszisterne bei der Controlware-
© Controlware GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

CLOUD INSPIRATION DAY2022

Expertise

Controlware erhält Silber-Medaille von EcoVadis

Die weltweit renommierte CSR-Rating-Agentur EcoVadis hat Controlware mit einem „Silber-Award“ für unsere hervorragende Nachhaltigkeitspolitik ausgezeichnet – und das bereits zum vierten Mal in Folge.

Cloud-Kompetenz: Controlware und AWS

In enger Zusammenarbeit zwischen dem Competence Center Cloud bei Controlware und Amazon Web Services entstand ein auf „Knopfdruck“ verfügbares virtuelles Rechenzentrum im Single VPC Design (VPC = Virtual Private Cloud).