Security Consultant: Schwachstellen-Management und Penetration Testing

Der aktuelle Job des Monats: Controlware sucht einen Security Consultant für Schwachstellen-Management und Penetration Testing.

zwei maenner sitzen vor zwei bildschirmen, bild zur illustration des job des monats als security consultant schwachstellenmanagement penetration testing

JOB DES MONATS

Security Consultant Schwachstellen-Management
und Penetration Testing

JobControlware

Perspektive

zwei maenner sitzen vor zwei bildschirmen, bild zur illustration des job des monats als security consultant schwachstellenmanagement penetration testing
© nd3000/Shutterstock.com

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung des laufenden Betriebs unseres Vulnerability Management Services
• Konzeptionelle sowie technische Beratung von Kunden im Umgang mit verschiedenartigen Schwachstellen in gängigen IT-Systemen
• Koordination und Durchführung von Sicherheitsanalysen (Schwachstellenuntersuchungen und Penetrationstests)
• Planung, Beratung und Umsetzung von Projekten hinsichtlich Sicherheitskonzepten in komplexen Kundenumgebungen
• Externe und interne Positionierung unseres Unternehmens als kompetenter Partner für Managed Cyber Security Services
• Aktive Unterstützung unseres Vertriebs bei Presales-Terminen bezüglich des Controlware Vulnerability Management Services

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer verwandten Fachrichtung bzw. eine vergleichbare fundierte Ausbildung
• Mehrjährige Berufserfahrung in aktuellen Technologien und Lösungen der Informationssicherheit
• Fundiertes Know-how in Netzwerk- und IT Security-Techniken (Routing, VLANs, Firewall, Transportverschlüsselung, etc.)
• Grundlegende Programmierkenntnisse zur Automatisierung wiederkehrender Pentest- und Analyse-Aufgaben (z.B. in Python)
• Erste praktische Erfahrungen im Bereich Incident- und Vulnerability-Handling
• Sicherer Umgang mit Tools wie Nessus Professional, nmap, THC-Hydra, Metasploit und Wireshark
• Strukturierte Arbeitsweise, Spaß an Teamarbeit gepaart mit Schwung, Elan und einer guten Portion an Eigeninitiative
• Souveränes und kompetentes Auftreten in Verbindung mit guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift

Ihre Perspektiven:

• Werden Sie Teil eines hochmotivierten, leistungs‐ orientierten Teams, das nicht nur von kurzen Entscheidungswegen profitiert, sondern auch aktuelle Markttrends abdeckt und sehr namhafte Kunden betreut
• Regelmäßige Weiterbildungen sowie familiäre Unternehmenskultur
• Spannende Entwicklungsmöglichkeiten durch hohe Gestaltungsfreiräume in einem wachsenden Unternehmen

Das Stellenangebot im Detail und weitere Informationen befinden sich auf unserem Jobportal

Das könnte Sie auch interessieren:

Schutz kritischer Infrastrukturen

Controlware begleitet Unternehmen und Organisationen von der Beratung bis zur erfolgreichen Umsetzung der KRITIS-Verordnung.

Infografik KRITIS-Lifecycle
„Außergewöhnliches Engagement und hohe fachliche Kompetenz“

Auf der Fortinet Partner Sync 2018 wurde Controlware zum sechsten Mal als „Partner of the Year“ ausgezeichnet.

Auf der Fortinet- Award-Verleihung: (v.l.n.r.): Tommy Grosche (Director Channel Sales Germany bei Fortinet), Christian Vogt (Senior Regional Director Germany bei Fortinet), Manfred Rothkugel (Leiter Competence Center Security bei Controlware), Stefan Schmidt (Leiter der Controlware Geschäftsstelle West), Roland Schneider (Director Major Accounts Government, Education Healthcare Sales bei Fortinet) und Jan Reitler (Channel Manager bei Fortinet).

Videostatement

KI im Security-Bereich

Frank Melber sprach auf dem Security Day über Machine Learning bzw. Deep Learning.